Berstattungsinstitut Bade
24 Std. für Sie erreichbar:
Bestattungsinstitut Bade - Bestattung Vorsorge Trauerkultur
24 Std. für Sie erreichbar:

Informationen

Bestattungsvorsorge

das Hinterbliebenen in einem schmerzhaften Lebenseinschnitt mit Beistand und Hilfe zur Seite steht. Unser Bestattungsinstitut erfüllt alle persönlichen, fachlichen und betrieblichen Anforderungen für eine würdevolle Bestattung.

Rechtsfragen

Rechtsfragen und weitere Fragen entstehen in einem Trauerfall und bedürfen fachgerechter Klärung.

Gerne können Sie sich hierfür an die Kanzlei Kornobis Bade Waldeck Rechtsanwälte und Notar wenden.

Benötigte Unterlagen im Trauerfall

Bei einem Sterbefall zu Hause ist der Arzt zu benachrichtigen, der eine Todesbe- scheinigung (Totenschein) erstellt.

Alle weiteren notwendigen Maßnahmen ver- anlassen wir als Bestatter. Gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch legen wir fest, wie Art und Durchführung der Bestattung sein sollen.

Ferner informieren wir Sie über die benötigten Unterlagen und die entstehenden Kosten für deren Beschaffung.

Allgemeine Fragen & Antworten

Zahlt die Krankenkasse ein Sterbegeld, was ist eine Patientenverfügung und wann wird sie eingesetzt. Um diese und andere Fragen geht es hier ...

Literatur

Auf dieser Seite geben wir Ihnen Empfehlungen zu Literatur, die sich mit den Fragen rund um den Trauerfall beschäftigen und Ihnen eine Hilfe sein könnten.

Selbsthilfegruppen

Hier finden Sie einen Überblick über wichtige zum Teil regionale Selbsthilfegruppen und deren Kontaktdaten.

Wichtiger Hinweis
Sie nutzen einen alten Browser, um die Inhalte dieser Webseite anzuzeigen.

Leider können Ihnen hiermit Inhalte dieser Webseite nicht wie gewünscht präsentiert werden

Um zwischen den Seiten navigieren zu können, nutzen Sie bitte die Sitemap am Ende dieser Seite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Titel des Bildes
Eine Übersicht und Details über die Friedhöfe »finden Sie » hier.

Darüber hinaus führen wir Bestattungen deutschland- und europaweit durch und helfen Ihnen gerne bei allen Fragen zu diesem Thema.

Info & Aktuelles

Ausbildung zur Bestattungsfachkraft (m/w/d)

für das Lehrjahr ab 2020

Wir suchen nach einem engagierten Azubi, gerne auch Azubine, der/die Interesse zeigt neue Dinge zu lernen und unser Team vergrößern möchte.

Sowohl die Bürotätigkeit, Beratungsgespräche als auch der technische Bereich mit der Ausführung der Trauerfeiern, Überführungen von Verstorbenen und die Versorgung von Verstorbenen gehören zu den Bereichen der Ausbildung.

Kurz um: das gesamte Berufsbild des Bestatters.

Was unser Azubi/Azubine mitbringen sollte:

  • Empathie und Verständnis
  • Flexibilität und Spontanität
  • Führerschein der Klasse B
  • mind. 18 Jahre
  • sprachlich gute Deutschkenntnisse

Bewerbungsunterlagen erhalten wir gerne bis zum 1.10.2020 per E-Mail.

Wir freuen uns darauf

Bilder der Erinnerung

Bilder der Erinnerung

Was bleibt,
wenn man von einem geliebten Menschen
Abschied nehmen muss?
Bilder und Erinnerungen
spenden uns Trost und machen
das Andenken sichtbar.

Die mit Musik begleitete Bildervorführung kann als Erinnerung für die Familie Trost spenden und auf Wunsch im Rahmen der Trauerfeier Platz finden.

Jeder Angehörige kann zudem eine DVD der "Bilder der Erinnerung" erhalten und sich diese so jederzeit auch zu Hause ansehen.

Ein Bespielvideo finden Sie auf >> dieser Seite

Trauerbegleitung

Es gibt viele Gruppenangebote, die Trauerbegleitung anbieten. Ein Liste der verschiedenen Angebote finden Sie auf >> dieser Seite.

Lichtgedenkfeier Herbst 2020

Sonntag, 22.11.2020
15.00 Uhr

Kapelle des Bestattungsinstituts Bade.

Um Anmeldung wird gebeten: Tel.: 04103 5160

Bestattungsinstitut Bade im Deutschlandfunk

Bericht über das Bestattungsinstitut Bade aus der DF Sendereihe Mikrokosmos.

Leichenwäsche. Blumenschmuck. Trauerrede. So vielseitig wie die Arbeit in einem Bestattungsunternehmen sind auch die Anforderungen an die Mitarbeiter. Wer sind die Menschen, die sich täglich mit Tod und Trauer beschäftigen?

Deutschlandfunk-Reporter Philipp Schnee war im Institut zu Besuch, um dieser Frage nachzugehen. Er sprach mit Tobias Fay (technischer Bereich), André Bade (Leitung) und Louise Brown (Trauerreden). Den Beitrag zum Nachhören finden Sie hier: 

Bestatterverband Zertifikat Zertifikat TÜV Rheinland Zertifikat Bestatterverband