Berstattungsinstitut Bade
24 Std. für Sie erreichbar 04103 / 5160
Bestattungsinstitut Bade - Bestattungsinstitut Bade Beratung

Trauerbegleitung
im Bestattungsinstitut Bade

Gesprächsgruppe

Trauerbegleiterin
Trauerbegleiterin Fr. Louise Brown

In unserem Alltag ist oft wenig Raum für Trauer. Dabei ist Trauer normal und notwendig, um Verlusterfahrungen zu verarbeiten. 

Nicht jeder Trauernde kann oder möchte aber in seiner Umgebung über seine Trauer sprechen. Dann kann es hilfreich sein, Angebote einer professionellen Trauerbegleitung anzunehmen, ob in Einzelgesprächen oder in der Gruppe.

Wir beraten und begleiten Sie gerne in Ihrem Trauerprozeß und unterstützen Sie darin, sowohl die neue Lebenssituation anzunehmen als auch nach neuen  Perspektiven zu schauen. 

Trauerbegleitung in Einzelgesprächen


Mit unserer Trauerbegleiterin vereinbaren Sie Gesprächstermine in von Ihnen festgelegten Abständen. Die Gespräche finden in unseren Räumlichkeiten statt und können 60 bis 90 Minuten dauern. Alle Gesprächsinhalte sowie Ihr Kommen werden natürlich vertraulich behandelt. Wie häufig man sich trifft und für welche Dauer kann individuell nach den eigenen Bedürfnissen festgelegt werden.

Um ein Erstgespräch zu vereinbaren oder mehr über Kosten und Inhalt der Einzelberatung zu erfahren, rufen Sie uns gerne an: 04103 5160

Trauerbegleitung in der Gruppe

Der Trauer begegnen, 15. Oktober 2016, 14-18 Uhr im Bestattungsinstitut Bade. 

Der eigenen Trauer begegnen.

Ein Nachmittag für Frauen und Männer, die einen nahestehenden Menschen verloren haben.

Trauern bedeutet laut Duden „seelischen Schmerz empfinden, betrübt sein und entsprechendes Verhalten zeigen“. Doch was genau heißt „entsprechendes Verhalten“? Jeder trauert anders.  Jeder Verlust ist einmalig. So einfach lässt sich die Trauer nicht in Worten fassen. Nicht jeder möchte über ihre oder seine Trauer reden.

Der Besuch einer Trauergruppe kann hilfreich sein. Hier werden wir sofort verstanden, weil alle ähnlich Schmerzhaftes erlebt haben. Wir müssen uns nicht verstellen, müssen nicht etwas sein, was wir in dem Moment gar nicht sind.

In lockerer und offener Atmosphäre wollen wir über Gefühle und Verhalten in der Trauerzeit reden. Wir verläuft die Trauer? Warum fällt es einigen Menschen schwerer, mit der Trauer umzugehen? Welche Fragen und Nöte haben Trauernde? Dazu wollen wir über konkrete und praktische Anregungen reden, die die Zeit nach dem Verlust lebbarer werden lassen können und den Verlustschmerz ertragbarer machen können. Beim anschließenden Kaffeetrinken haben Teilnehmer die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.

Begleitet wird der Nachmittag von unserer Trauerrednerin Louise Brown im Bestattungsinstitut Bade statt, Flerrentwiete 32 in Wedel, am Samstag, den 15. Oktober 2016 in der Zeit von 14 bis 18 Uhr. 

Auskunft und Anmeldung bitte bis spätestens 14. Oktober 2016 unter 04103 5160 oder bade@badebestattungen.de

Die Teilnehmergebühr beträgt 15 EUR (inkl. MwSt), hiervon gehen 5 € direkt als Spende zugunsten von "Menschen helfen Menschen".

Wichtiger Hinweis
Sie nutzen einen alten Browser, um die Inhalte dieser Webseite anzuzeigen.

Leider können Ihnen hiermit Inhalte dieser Webseite nicht wie gewünscht präsentiert werden

Um zwischen den Seiten navigieren zu können, nutzen Sie bitte die Sitemap am Ende dieser Seite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Info & Aktuelles

Herbst Lichtgedenkfeier 2017

Sonntag, den 05. November 2017
15.00 Uhr

im Bestattungsinstitut Bade.

Moderation: Frau Louise Brown
Musikalische Begleitung: Jörn Schröder.

0Sitemap
Bestatterverband Zertifikat Zertifikat TÜV Rheinland Zertifikat Bestatterverband