Berstattungsinstitut Bade
24 Std. für Sie erreichbar:
Wedel
04103 / 5160
Hamburg
040 / 5247 762 00
Bestattungsinstitut Bade - Bestattung Vorsorge Trauerkultur

Herzlich willkommen
beim Bestattungsinstitut Bade

Wir sind ein Familienunternehmen,

das Hinterbliebenen in einem schmerzhaften Lebenseinschnitt mit Beistand und Hilfe zur Seite steht. Unser Bestattungsinstitut erfüllt alle persönlichen, fachlichen und betrieblichen Anforderungen für eine würdevolle Bestattung.

Wir blicken auf eine über 35-jährige Tradition. Gegründet wurde unser Bestattungsinstitut 1976 von Hans Wilhelm Bade und seiner Frau Heidi Bade. Seit 1984 sind wir als Fachgeprüfter Bestatter berechtigt, das Verbandssiegel Fachverband Deutscher Bestatter zu führen und sind Mitglied sowohl im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. als auch im Hamburger Bestatterverband.

Death Café in Wedel - 21.02.2018

Martin Kreuels
Martin Kreuels

In Deutschland sind sie als Trend relativ neu: Beim Death Café kommen Menschen bei Kaffee und Kuchen zusammen, um sich über den Tod auszutauschen. 2011 etablierte der Brite Jon Underwood die Idee erstmals in Großbritannien. Seitdem gibt es über 5000 Death Cafés in 52 Ländern dieser Welt.

Die Idee Underwoods war es, Menschen, dazu zu bringen, „das Bewusstsein für den Tod zu schaffen und den Menschen zu helfen, das Meiste aus ihrem endlichen Leben zu machen." Das Death Café soll keine Therapiestunde sein, sondern einen lockeren und offenen Rahmen bieten, um über den Tod und das Leben nachzudenken. Das besondere an dem Death Café ist, dass wildfremde Menschen hier offen über ihre Ängste, Hoffnungen und Gedanken zum Thema Tod sprechen können.

 

Seniorenmesse 2017 in Wedel

Seniorenmesse 2017 Wedel
cccc

Rund 400 Besucher informierten sich bei der Seniorenmesse in Wedel Anfang Oktober  über Themen, die von altersgerechte Wohnen über Elektrorollstühle  bis hin zu den Angeboten des Bestattungsinstituts Bade reichten. Birgit Bienek und André Bade beantworteten Fragen der Besucher.

Rückblick Lichtgedenkfeier 2017

Lichtgedenkfeier im Bestattungsinstitut Bade 2016

Manchmal können Lieder besser Dinge sagen, als wir es mit unseren eigenen Worten jemals tun könnten. Oder wie der Schriftsteller Victor Hugo es mal gesagt hat: „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ Die Musik und welche Rolle sie in der Trauer spielt, war Thema unseres diesjährigen Lichtgedenkfeiers im Herbst.

Autoren-Lesung bei Bade: „Tote schweigen nicht“

Bettina Mittelacher

Professor Boerne aus dem Tatort kennen viele. Wie arbeiten Gerichtsmediziner wirklich? Über seine Arbeit als einer der führenden Rechtsmediziner Deutschlands sprach Prof. Dr. Klaus Püschel, Leiter des Instituts für Rechtsmedizin am UKE und international als Forensikexperte gefragt, im Bestattungsinstitut Bade. Zusammen mit der Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher stellten sie ihr kürzlich erschienenes Buch „Tote schweigen nicht“ vor.

Trauerbegleitung

In unserem Alltag ist oft wenig Raum für Trauer. Dabei ist Trauer normal und notwendig, um Verlusterfahrungen zu verarbeiten. 

Nicht jeder Trauernde kann oder möchte aber in seiner Umgebung über seine Trauer sprechen. Dann kann es hilfreich sein, Angebote einer professionellen Trauerbegleitung anzunehmen, ob in Einzelgesprächen oder in der Gruppe.

Wir beraten und begleiten Sie gerne in Ihrem Trauerprozeß und unterstützen Sie darin, sowohl die neue Lebenssituation anzunehmen als auch nach neuen  Perspektiven zu schauen. 

Bestattungsvorsorge

Der Tod ist immer noch ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Tritt er ein, so ist der Verlust nicht nur schmerzhaft, sondern erfordert gleichzeitig zügiges Handeln der Hinterbliebenen. Die nun zu ergreifenden Maßnahmen sind für die Angehörigen oft überfordernd. Welche Behördengänge liegen jetzt an? Welche Unterlagen sind beizubringen? Wer ist zu informieren? Und auch das wird auf die Hinterbliebenen zukommen: die Kosten.

Mit uns können Sie vor dem Eintreten eines Trauerfalls vorsorgen.

Wichtiger Hinweis
Sie nutzen einen alten Browser, um die Inhalte dieser Webseite anzuzeigen.

Leider können Ihnen hiermit Inhalte dieser Webseite nicht wie gewünscht präsentiert werden

Um zwischen den Seiten navigieren zu können, nutzen Sie bitte die Sitemap am Ende dieser Seite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Bestatter vom Handwerk geprüft

Das Markenzeichen des Bundes Deutscher Bestatter
und unsere ISO-Zertifizierung
bürgen für Qualität

Info & Aktuelles

Death Café in Wedel

Mittwoch, den 21. Febr. 2018
19.30 Uhr

im Bestattungsinstitut Bade.

Moderation: Martin Kreuels

Um Anmeldung wird gebeten

[» mehr Informationen ]

Frühjahr Lichtgedenkfeier 2018

Sonntag, den 22. April 2018
15.00 Uhr

im Bestattungsinstitut Bade.

Moderation: Frau Louise Brown
Musikalische Begleitung: Jörn Schröder.

Offene Stellen

Auf der nachfolgenden Seite informieren wir Sie
über offene Stellen in unserem Bestattungsinstitut.

[ z.Zt. keine offenen Stellen ]
0Sitemap
Bestatterverband Zertifikat Zertifikat TÜV Rheinland Zertifikat Bestatterverband